Aktuelle Neuigkeiten & Termine

1 April 2020

„Kurzarbeit in unseren Geschäftsstellen“

Liebe Mitglieder,

wie in der letzten Info bereits mitgeteilt, haben wir uns intensiv mit einem Fachanwalt für Arbeitsrecht über die Fragen rund um eine mögliche Beantragung von Kurzarbeitergeld für Mitarbeiter in unseren Geschäftsstellen ausgetauscht.

Die Unterlagen, die Sie für eine mögliche Beantragung benötigen, finden Sie im Anhang unserer heutigen Info:

1. Eine Präsentation mit den wesentlichen Informationen rund um das Thema Kurzarbeitergeld

2. Eine Ergänzung zum Arbeitsvertrag der Mitarbeiter

(muss für jeden in Frage kommenden Mitarbeiter individualisiert werden)

3. Anzeige von Kurzarbeit bei der Agentur für Arbeit

4. Das Informationsblatt zum Kurzarbeitergeld

Damit eine Beantragung möglich wird, ist unbedingt eine Anzeige bei der Agentur für Arbeit einzureichen. Außerdem muss der Arbeitsvertrag die Möglichkeit der Kurzarbeit vorsehen. Da die meisten Arbeitsverträge dies sicherlich nicht hergeben, ist die Anlage zum Arbeitsvertrag obligatorisch für jeden Mitarbeiter auszufüllen und beidseitig unterschriftlich anzuerkennen.

Bitte verstehen Sie diese Informationen und Unterlagen als Hilfe und Unterstützung durch Ihren GL-Verband. Wir sind jedoch selbst nur Kollegen und können natürlich keine tiefergehenden Beratungen durchführen. Daher wenden Sie sich ansonsten bitte an Ihren Steuerberater.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir stehen weiter in engem Kontakt zur Vertriebsführung der Provinzial Rheinland. Über neue Hilfsmaßnahmen für unsere Kunden und uns GL wurden wir alle am letzten Freitag informiert. Man denkt auch über weitergehende Maßnahmen intensiv nach.

Die Corona-Krise zeigt uns allen, dass jede Überlegung und Entscheidung von gestern, heute schon überholt sein kann. Wir werden daher versuchen, Sie in noch kürzeren Abständen zu informieren und damit auf dem Laufenden zu halten. Keine einfachen Zeiten und auch noch kein Grund sich in Floskeln wie z.B. „Es geht bestimmt bald schon wieder bergauf“ zu verlieren.

Für den Moment gilt mehr denn je – „Hauptsache gesund“.
Setzen Sie bitte alles daran, dass das auch für Sie, Ihre Familie und Ihr gesamtes Team gilt.

Zumindest darauf können wir in Teilen Einfluss nehmen.

 

Viele gesunde Grüße vom GL-Verband
und bis ganz bald

Ihr Vorstand

 

Anlage 1-Verbandspräsentation Kurzarbeit 31.03.2020

Anlage 2-Verbandsversion Ergänzungsvereinbarung zum Arbeitsvertrag

Anlage 3-Verbandsversion Informationsblatt zu Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld

Anlage 4-Verbandsinformation Anzeige über Arbeitsausfall bei der Arbeitsagentur

 

Vorheriger Artikel:

COVID-19 und die Auswirkung auf unseren Geschäftsbetrieb

Zum vorherigen Artikel

Nächster Artikel:

Die „neue Normalität“ (in den Provinzial-Geschäftsstellen)

Zum nächsten Artikel